Kurzzeit-Pflege

Sie benötigen einen Platz zur Kurzzeit-Pflege?

Für diesen Bedarf kann es unterschiedliche Gründe geben:

  • Ihr Gesundheitszustand hat sich verschlechtert und Sie werden pflegebedürftig.
  • Nach einem Krankenhausaufenthalt benötigen Sie Nachsorge.
  • Es muss abgeklärt werden, ob ein stationärer Aufenthalt erforderlich wird.
  • Ihre Angehörigen brauchen Entlastung bei Urlaub, Kur, Erkrankung oder Überforderung.

In der Kurzzeitpflege und der Verhinderungspflege werden alle Leistungen unseres Pflegeheimes geboten. DieKurzzeitpflege und die vollstationäre Versorgung unterscheiden sich lediglich dadurch, dass die Unterbringungin der Kurzzeitpflege auf einen von der Pflegekasse bezuschussten Zeitraum von maximal 28 Tagen befristet ist. Falls Ihr Anspruch auf Kurzzeitpflege bereits erschöpft ist, können Sie gegebenenfalls im gleichen Kalenderjahrbis zu 28 Tage Verhinderungspflege in Anspruch nehmen.

Sofern ein Platz frei ist, bieten wir Ihnen für die vorübergehende Kurzzeit-Pflege gerne ein vollständig eingerichtetes Zimmer im Astor-Stift an.

Rufen Sie uns einfach an, wir unterstützen und beraten Sie gerne!